Dienstag, 2. April 2013

Ich habe mein Nähzimmer aufgeräumt......

endlich habe ich wieder Ordnung hier. Na ja, erstmal im Zimmer. In den Regalen ist zwar grob aufgeräumt aber noch nicht ganz genau. Aber das kommt nach und nach. Hier ein paar Bilder:




Auf der einen Seite habe ich meine Aurora mit der ich meistens nähe und gegenüber steht die Artista zum Sticken aufgebaut.

Unter dem Tisch, in den Rollcontainer sind die Garne verstaut. Ein Container mit Nähgarn und der andere mit Stickgarn.


 Hinter der Nesselvorhängen sind meine Stoffe und Zubehör verstaut. Darauf hänge ich oft meine Ufo's, dann habe ich diese im Blick um weiter daran zu arbeiten (dauert sowieso immer recht lang...)


Darf ich vorstellen: mein Helfer :-) . Immer wenn ich irgendwo Platz geschafft habe, promt war er drin.


Besonders stolz bin ich auf mein Tisch auf dem die Artista 200 steht: ein alter Singer Gestell, das aufgearbeitet wurde mit einem neuen Brett drauf:
Leider muß dieser Tisch auf einer Vorlage stehen, sonst gibt es hässliche Kratzer auf dem Fußboden.
Dahinter stehen ein paar Kisten mit Projekten, die nicht mehr in die Regale gepasst haben.

Meine Nähbücher sind alle im Schlafzimmer, hier gibt es kein Platz mehr.

Was ich vergessen habe zu fotografieren ist Luise (Nähbüste). Sie steht sonst vor dem Regal mit den Vorhängen.

Ich hoffe, Euch gefällt dieser Rundgang.





Kommentare:

  1. Uih, hast Du schön viel Platz! Sieht gut aus, Dein Nähzimmer! So eine liebe Aufräumfee bräuchte ich auch mal! ;))))))))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nickels, da kann man auch Aufräumparty machen ;-)))

      Löschen